Weihnachtsfeier SCHAKI

Eine unvergessliche Weihnachtsfeier 2017

Da wir dieses Jahr aus verschiedenen Gründen keinen SCHAKI-Familien-Kongress realisieren konnten, reifte in uns dann der Gedanke, zum ersten Mal seit Jahren wieder eine Weihnachtsfeier zu veranstalten.

Dabei konnten wir in diesem Jahr besonders auf unseren neuen Unterstützer RENO zählen, der sich mit vielen tollen Aktivitäten und Ideen an diesem Event beteiligt hat. Bei den Familien kam dieses umfassende Programm supergut an - denn es war wirklich für jeden was bei der Veranstaltung im Jugendgästehaus in Rödinghausen dabei.

Am Mittag des 25. November war Anreise - und schon dort wartete auf die Familien die erste Überraschung. Nicht nur, dass viele "alte Bekannte" wieder trafen - dieses Mal waren auch die "Helden für Herzen" dabei, die mit großen Augen speziell von den Kindern begrüßt wurden. Denn wann trifft man schon auf Judy Hops, Spiderman und Co.?

Nachdem wir uns beim Mittagessen gestärkt ...

... und alle Familien auch ihr Zimmer bekommen hatten, stürzten sich die SCHAKIs in das tolle Programm. Das SCHAKI-Betreuer-Team hatte tolle Bastelaktionen vorbereitet, in der Turnhalle konnte getobt und Ball gespielt werden, die Candybar von RENO hatte viele leckere Sachen parat, die RENO-Schmink-Station erfreute speziell die Mädchen und die Spielgeräte des Jungendgästehauses wurden auch rege genutzt.

Ein Highlight war neben der Fotobox, in der sich die Schlaganfall-Kinder und ihre Familien ablichten konnten, die Aktion "Pimp your shoes" von RENO. Hier ließ es sich selbst die Geschäftsführung von RENO nicht nehmen, mit unseren Schlaganfall-Kindern Schuhe mit tollen Schnürsenkeln aufzupimpen. Dabei hatten sie für jedes Kind extra zusätzlich ein Paar neue Schuhe mitgebracht.

Doch damit nicht genug ...

Das RENO Team hatte sich für SCHAKI noch eine tolle Überraschung bis zum Schluss aufgehoben - und zwar hatten die Geschäftsführer Wolfram Hail und Michael Stoll für Anja noch einen Scheck über 2.500 Euro dabei. Damit hatte nun absolut niemand gerechnet - und dementsprechend war die Freude bei Anja auch riesengroß!

Während die Familien sich beim Abendessen stärkten

und das RENO-Team ihre Attraktionen einpackten, bereitete der Rest des Teams die Weihnachtsfeier in der Turnhalle vor. Hierzu hatte sich auch der Nikolaus aus dem Wiehengebirge angesagt, der auch für jedes Kind eine Kleinigkeit dabei hatte. Denn sein goldenes Buch wusste genau Bescheid, wer an diesem Tag mit dabei war.

Unterstützt von Anja, Markus, Silke und Amelie bekamen dabei nicht nur die Kinder etwas - auch für das SCHAKI-Betreuer-Team gab es kleine Präsente als Dankeschön.

Danach klang der Tag ...

... in lockerer Atmosphäre aus und es gab noch einen regen Aaustausch. Am nächsten Tag nach dem Frühstück brachen dann viele Familien wieder gen Zuhause auf - und das wieder mit tollen Erfahrungen und Erlebnissen im Gepäck!

Hier noch einige weitere Fotos von der Feier